Gründung

Das "Sachverständigenbüro für Kunststoffe Dr. Sebastian" wurde am 1. Mai 2000 in St. Wendel (Saarland) gegründet.  Im Jahr 2010 erfolgte die Umfirmierung zur SBKS GmbH & Co. KG. Von Beginn an haben wir uns auf Eigen- und Fremdüberwachungen, anwendungstechnische Versuche sowie physikalische und chemische Untersuchungen an verstärkten und unverstärkten Kunststoffen konzentriert.

Akkreditierung

Seit dem Jahr 2002 ist unser Prüflabor durchgehend nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. Damit bestätigt die DAkkS die Kompetenz mechanisch-technologischer, analytischer, chemischer, physikalisch-chemischer sowie thermischer Prüfungen.

Datenbank

Seit Ende 2005 arbeitet unser Labor mit einer Datenbank. Jede einzelne Probe wird mit einem Barcode versehen, was eine Verwechslung der Proben unmöglich macht. In der Datenbank werden alle notwendigen Parameter der Probe und der Prüfung erfasst. Um das Aussehen und die Größe der Probe zu dokumentieren, wird ein digitales Bild erstellt und automatisch im digitalen Prüfbericht eingefügt.

Über unsere Datenbank „QCApp“ können Sie den aktuellen Stand Ihrer Probe erfahren. Die Prüfberichte/Probenbegleitscheine können automatisch (neben der deutschen Sprache) auch in Englisch oder Holländisch generiert werden.

Gerne können wir Ihnen eine statistische Auswertung (z. B. Excel) über alle von Ihnen beauftragten Proben direkt und in Echtzeit zur Verfügung stellen.